Hungrige Dinkelberger

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

So, 26. August 2018

Ringen

Der Sonntag Die Bundesliga-Ringer des TuS Adelhausen haben für die kommende Saison hohe Ziele.

Wenn Erinnerung zur Motivationshilfe wird. Die denkbar knapp im Halbfinale gescheiterten Griffkünstler des Ringen-Bundesligisten der TuS Adelhausen rüsten sich für die neue Runde. Die hochkarätigen Neuzugänge lassen aufhorchen. Ein Verein drängt nach oben.

Pause? Wozu braucht der Mensch überhaupt Pausen? Dachten sich wohl die beiden Bundesligatrainer des TuS Adelhausen, Bernd Reichenbach und Florian Philipp, als sie bereits auf der Rückfahrt vom dramatisch verlorenen Halbfinale bei der KSV Köllerbach die ersten Kaderpläne für die kommende Saison schmiedeten. "Wir konnten überhaupt gar nicht runterkommen", sagt Philipp rückblickend.

Der verpasste Finaleinzug diente als großer Ansporn. In doppelter Hinsicht. "So knapp zu scheitern nach großem Vorsprung, das tut richtig weh", betont der 32-Jährige gut acht Monate später, hebt aber hervor: "Andererseits war das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ