Kurz gemeldet

bz, mat

Von BZ-Redaktion & Matthias Kaufhold

Mi, 13. November 2019

Kegeln

Wertvolle Siege — USC-Erfolg im Tiebreak

KEGELN

Wertvolle Siege

Zwei überaus wichtige Siege in der zweiten Bundesliga feierten am Wochenende die Keglerinnen der SG Athena/Jahn Freiburg und des DKC Waldkirch. Den Freiburgerinnen mit den starken Tanya Schöpflin (528 Leistungspunkte) und Jasmin Nübling (523) gelang beim derzeit drittplatzierten KSV Hölzlebruck sogar ein 6:2-Auswärtserfolg. Mit dem gleichen Ergebnis siegten die Waldkircherinnen auf eigener Bahn gegen den KSC Önsbach. Am erfolgreichsten für die Orgelstädterinnen waren Linda Sieger (573) und Katja Francz (564).

VOLLEYBALL

USC-Erfolg im Tiebreak

Bei der heimstarken TG Bad Waldsee setzten sich die Regionalliga-Volleyballer des USC Freiburg nach spannungsreichem Auf und Ab mit 3:2-Sätzen durch (28:26, 24:26, 25:19, 14:25, 15:9). "Es gibt nicht viele Mannschaften, die in Bad Waldsee bestehen", sagte USC-Trainer David Kurz, "uns ist das jetzt zum zweiten Mal gelungen". Der abschließende Tiebreak verlief bis zum Stand von 7:7 ausgeglichen, "dann haben wir nach dem Seitenwechsel richtig Gas gegeben", so Kurz. Im siebten Saisonspiel mussten die Freiburger verletzungsbedingt zum siebten Mal in einer anderen Startaufstellung agieren. Als Zuspieler begann erstmals Samuel Schack. Marc Zimmermann, bis zum Sommer Passgeber beim Zweitligisten 1844, kehrte nach langwieriger Daumenverletzung im dritten Satz aufs Spielfeld zurück.