Volleyball 2. Bundesliga

Nach Erhalt der Wildcard plant 1844 Freiburg die Zweitliga-Saison

Lukas Karrer

Von Lukas Karrer

Di, 21. Mai 2019 um 18:50 Uhr

Volleyball

BZ-Plus Der Vorstand der Volleyball-Bundesliga (VBL) hat einen Wildcard-Antrag der FT 1844 Freiburg positiv verabschiedet. Somit können die Freiburger in ihre 20. Zweitliga-Saison gehen.

VOLLEYBALL. Neben großer Erleichterung verspüren die Verantwortlichen auch Verantwortung, dem Vertrauensvorschuss nachzukommen.

Obwohl sportlich abgestiegen, wird die FT 1844 auch in der kommenden Saison weiter in der zweiten Volleyball-Bundesliga Süd der Männer spielen. "Wir sind sehr dankbar für die Chance und das Vertrauen, das uns von Seiten des Verbandes ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ