Neue Dopingvorwürfe gegen Justin Gatlin

sid

Von sid

Mi, 20. Dezember 2017

Leichtathletik

Der 100-Meter-Weltmeister aus den USA wird von seinem Umfeld schwer belastet, dementiert aber, rückfällig geworden zu sein.

BERLIN (sid). Hat Justin Gatlin es schon wieder getan? Zweimal ist der amtierende 100-Meter-Weltmeister wegen der Einnahme verbotener Substanzen bereits hochgegangen. Doch der nächste Zündsatz tickt. Dass der öffentlich so reumütige US-Amerikaner nun wieder im Fadenkreuz der Doping-Fahnder steht, "verdankt" er einigen seiner engsten Vertrauten. Sie gerieten im Gespräch mit englischen Undercover-Journalisten ins Plaudern. Die Quintessenz: ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ