Nichts für schwache Nerven

Moritz Ullrich

Von Moritz Ullrich

Di, 16. Oktober 2018

Sonstige Sportarten

In erster Linie Männersache: Bei der fünften Auflage von Cage Bros verwandelt sich die Staudingerhalle in eine Kampfsportarena.

KAMPFSPORT. Am Samstagabend fand in Freiburg die fünfte Auflage der Kampfsport-Gala Cage Bros statt. Vor mehr als 400 Zuschauern standen in der Staudinger Sporthalle elf MMA-Kämpfe (Mixed Martial Arts) und ein K1-Kampf auf dem Programm. Veranstalter waren Gregor Herb und die Freiburger Kampfsportschule Fight Bros.

Es ist kurz nach 21 Uhr. Auf dem Programm der Fight-Night Cage Bros V steht der drittletzte Kampf des Abends. In dem Profikampf, der über dreimal fünf Minuten dauern soll, stehen sich Lokalmatador Philipp Haarburger von den Freiburger Fight Bros und sein österreichischer Herausforderer Max Goldenberg aus Wien in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm gegenüber. Umgeben von einem Zaun halten sich beide noch in ihrer jeweiligen Ecke des Rings auf und bekommen letzte Anweisungen von ihren Trainern. Nach und nach richten sich die Blicke der Zuschauer in der dunklen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ