Der Scheich und das Monsterpferd

Anita Birkenhofer

Von Anita Birkenhofer

Mo, 02. September 2019

Reitsport

Bei der Großen Woche in Iffezheim gewinnt ein Vierbeiner aus Dubai mit 15 Längen Vorsprung.

IFFEZHEIM. "This horse is extraordinary, it is a monster!", sagte Jockey William Buick über den Hengst, dessen Auftritt im Großen Preis von Baden 18 000 Besuchern den Atem raubte. Ghaiyyath, aus dem Godolphin-Stall von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, setzte im Highlight der Großen Woche von Iffezheim bereits auf der Gegenseite zu einem frühen Vorstoß an und marschierte von da an mit unglaublicher Überlegenheit weiter. Mit 15 Längen Vorsprung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ