Sandra Schmid und Peter Fane wiederholen ihre Vorjahressiege

Helmut Junkel

Von Helmut Junkel

Mo, 01. Juli 2019

Leichtathletik (regional)

Aufgrund der großen Hitze starten nur knapp 100 Läufer beim Lauf an der Wutach des FC Reiselfingen und die Siegerzeiten sind auch langsamer als im Vorjahr.

LEICHTATHLETIK. Die 21. Auflage des Laufs an der Wutach litt unter der großen Sommerhitze – das spiegelte sich in der Starterzahl wider. Nur knapp 100 Läuferinnen und Läufer gingen bei diesen Bedingungen an den Start, zumal es an diesem Wochenende auch noch andere Laufveranstaltungen im Schwarzwald gab. Überlegener Start-Ziel-Sieger bei den Männern wurde erneut Peter Fane (Hüfingen), der schon im vergangenen Jahr triumphiert hatte. Seine Siegerzeit: 36:09 Minuten (34:07 Vorjahr). Das Rennen der Frauen gewann Sandra Schmid ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ