Reitsport

Schwerer Unfall beim Turnier in Donaueschingen

dpa, str, jd, aktualisiert um 17.03 und 19.23 Uhr

Von dpa, Andreas Strepenick, Jochen Dippel, aktualisiert um 17.03 & 19.23 Uhr

Sa, 16. September 2017 um 15:40 Uhr

Reitsport

Die Geländefahrt der Vierspänner beim internationalen Reit- und Fahrturnier in Donaueschingen ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Eine Beifahrerin fiel vom Wagen.

Der 31-jährige Schwede Axel Olin fuhr mit seinem Vierspänner am Samstag im Wasserhindernis gegen einen Pfosten. Dabei fielen der Kutscher und seine beiden Beifahrer vom Geländewagen. Eine Beifahrerin verletzte sich nach Angaben der Pressestelle so schwer, dass sie ins Krankenhaus transportiert werden musste. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ