TV Sulz braucht einen Erfolg

Fr, 30. November 2001

Sonstige Sportarten

Spitzenreiter TuS Altenheim und TuS Ringsheim können bei Abstiegskandidaten punkten.

HANDBALL-OBERLIGA. In der Fremde treten die drei Spitzenteams an. Dabei stehen der TuS Altenheim beim TV St. Georgen und der TuS Ringsheim beim TB Bad Rotenfels vor lösbaren Aufgaben. Schwerer hat es da schon der HGW Hofweier, der sich in Steißlingen durchsetzen muss. Ein Erfolgserlebnis braucht der TV Sulz im Abstiegskampf gegen den TV Ehingen.

TV St. Georgen - TuS Altenheim, Samstag, 19.30 Uhr (rä). Das Birnbreier-Team reist als haushoher Favorit in die St. Georgener Sporthalle. Gegen Ringsheim hat sich Altenheims Gastgeber sehr gut verkauft. Die Schwarzwälder waren da nahe an einer dicken Überraschung. St. Georgen, zwar auf dem vorletzten Tabellenplatz stehend, ist nicht zu unterschätzen. Immerhin errang der TV in Rotenfels einen 29:25-Sieg. Herausragende Torschützen waren Mengesdorf mit sechs und Morath mit sieben Toren. Beim TuS Altenheim ist Kampfgeist gefragt. Gegen die DJK Singen hat das Birnbreier-Team nicht gerade wie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ