Wenn der Geist keine Ruhe findet

Aus Lahti berichtet unser Redakteur Matthias Kaufhold

Von Aus Lahti berichtet unser Redakteur Matthias Kaufhold

Do, 15. Februar 2001

Sonstige Sportarten

Martin Höllwarth und Andreas Widhölzl starten dennoch.

LAHTI. Nachts ist es am schlimmsten. Wenn die Gedanken zurückkehren an das Unvorstellbare. Wenn sich die Momente vor dem Unfall wie spitze Pfeile in die Hirnwindungen bohren. Immer wieder quält das eigene Gewissen, der Schmerz über den Verlust eines Freundes, die mögliche Schuld an seinem jähen Tod. Der Geist findet keine Ruhe. Abschalten? Unmöglich. Wie soll man nach diesem Unglück ohne Last dem Alltag begegnen? Wie soll man zwei Wochen nach diesem Schicksalsschlag bei einer WM von der Schanze springen? Martin Höllwarth und Andreas Widhölzl wagen in Lahti den Versuch.

Mutig setzte Marjo Matikainen-Kallstrom zu einem Lächeln an und entschied sich für einen waghalsigen Vorschlag. "Am besten bimmeln sie um vier Uhr morgens mal durch", ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ