Skispringen

Erst zu früh, jetzt zu spät an der Kante: Stephan Leyhe vor der 68. Vierschanzentournee

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mo, 23. Dezember 2019 um 20:56 Uhr

Skispringen

BZ-Plus Skispringer Stephan Leyhe aus Hinterzarten ist holprig, sehr holprig in die Saison gestartet. Bei der 68. Vierschanzentournee wird er der einzige Schwarzwälder Hoffnungsträger sein.

Wenn Stephan Leyhe einen Wunsch frei haben sollte an Heiligabend, dann lautet er vielleicht so: Es soll wieder wie früher sein. Früher, da gab es im sportlichen Leben des Skispringers, der nun schon seit fast einem Jahrzehnt im Schwarzwald lebt, nur eine Richtung. Es ging bergauf. Langsam zwar, manchmal sehr langsam, aber eben doch stetig.

Es war so eine Art Gewissheit, auf die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ