Skilanglauf

Langläufer Janosch Brugger startet in den Weltcup-Winter

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Fr, 29. November 2019 um 10:17 Uhr

Skilanglauf

BZ-Plus Der 22-jährige Lenzkircher Skilangläufer Janosch Brugger von der WSG Schluchsee steht gut vorbereitet im finnischen Wintersportzentrum Ruka im Klassiksprint-Wettbewerb am Start.

"Alles bestens." Das vermeldet Janosch Brugger von der WSG Schluchsee vor dem heutigen Weltcup-Auftakt der Skilangläufer aus Finnland. Im Wintersportzentrum Ruka bei Kuusamo im Nordosten des Landes startet der 22-jährige Lenzkircher im Klassik-Sprint so richtig in den Wettkampfwinter. "Ich bin guter Dinge", sagt das Toptalent des Skiverbands Schwarzwald (SVS) voller Vorfreude.

Sein Optimismus hat Gründe: Die monatelange Vorbereitung verlief nach Plan und Janosch Brugger wurde weder von Krankheit noch Verletzungen gebremst. Beim Höhentraining in Livigno (Italien) im Oktober fanden die deutschen Langläufer trotz reichlich Regen "Topbedingungen" vor. Das galt auch für den anschließenden Aufenthalt in Davos (Schweiz). Geradezu "überragend" ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ