Nachtstaffellauf im Wintersturm

Helmut Junkel

Von Helmut Junkel

Do, 17. März 2016

Skilanglauf

Besser spät als nie: Die Schüler des Skibezirks trotzen bei Langlaufstaffelmeisterschaft am Hellewandhof heftigem Schneetreiben.

SKILANGLAUF. Es war ein Wetter, wie es Hartgesottene lieben. Sturmböen trieben am Dienstagabend geballte dicke weiße Flockenpakete über die Nachtloipe unweit des Hellewandhofs im Eisenbacher Ortsteil Schwärzenbach. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und gefrierender Nebel ließen die jungen Langläufer aus der Region kalt. 32 Staffelteams kämpften bei den vom SC Langenordnach umsichtig organisierten Wettkämpfen um die Schülermeisterschaft des Skibezirks Hochschwarzwald.

Andreas Heizmann, der rührige Vereinsvorsitzende des SC Langenordnach, musste die Titelkämpfe nach dem Ausfall Anfang Januar mangels Schnee zweimal neu terminieren. Der Mut des Organisators wurde am Dienstagabend eindrucksvoll belohnt. 17 Kinder- und 14 Schüler-Staffeln stellten sich dem Starter. Leider spielte das Wetter nicht mit. Nur die abgehärteten Eltern und Geschwister verfolgten im Start-Ziel-Bereich das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ