Wursthorn trotzt dem Horn-Wetter

Mo, 05. Februar 2001

Sonstige Sportarten

Regen und Wind bei der Landesmeisterschaft im freien Stil.

SKILANGLAUF (kel). Typisches "Horn-Wetter" herrschte bei der Einzelentscheidung (freie Technik) der Landesmeisterschaften im Langlauf am Sonntag auf dem Herzogenhorn. Bei Regen, starken Winden und Nebel kamen Annette Ammann (SLZ Leutkirch) bei den Frauen und Theresa Wursthorn (SC Hinterzarten) in der weiblichen Jugend zum zweiten Mal an diesem Wochenende zu Titelehren. Bei den Männern setzte sich in Philipp Schmieder (SV Baiersbronn) der Favorit durch.

Bei den Junioren lief über 15 Kilometer Frank Löffler (SV Friedenweiler-Rudenberg) in 30:16,4 Minuten Bestzeit, in der männlichen Jugend über zehn Kilometer kam Norman Schlee (SZ Römerstein) zum knappen Sieg. Schüler-Landes-Meister wurden Nadja Rothfuß (SV Baiersbronn) und Sebastian Podeswa (SC Bonndorf).

Mehr als 250 Langläufer trotzten am Sonntag dem nicht gerade sportfreundlichen Wetter auf dem Herzogenhorn. Dort hatten die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ