Mountainbike

Der Freiburger Max Brandl schreibt MTB-Geschichte

Lynn Sigel

Von Lynn Sigel

So, 04. Oktober 2020 um 21:05 Uhr

Mountainbike

BZ-Plus Der 23-jährige Mountainbiker aus Freiburg fährt beim Cross-Country-Weltcup in Tschechien als bester Deutscher auf die Ränge neun und elf und stürmt beim Short-Track unbekümmert in die Weltspitze.

Er ist in der Weltklasse angekommen: Mountainbiker Max Brandl (Team Lexware) hat beim Doppel-Weltcup in seinen ersten Eliterennen sein riesige Potenzial angedeutet. Der 23-Jährige, der in Freiburg lebt, fuhr beim Cross-Country-Weltcup in Nove Mesto (Tschechien) im ersten Rennen auf Rang elf, am Sonntag wurde er ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung