"Ein Fuchs" mit reicher Beute

Erhard Goller

Von Erhard Goller

Mo, 24. September 2018

Mountainbike

BZ-Plus Simon Stiebjahn gewinnt zuerst den Sprint in Freudenstadt und am Sonntag das Cross-Country-Bundesligarennen.

MOUNTAINBIKE. Eine Woche vor dem Bundesligafinale der Mountainbiker in Titisee-Neustadt hat sich Titelverteidiger Simon Stiebjahn mit zwei Siegen in Freudenstadt eine sehr gute Ausgangsposition geschaffen. Lexware-Fahrer Georg Egger sicherte sich hinter Martin Loo (Estland) Rang drei, genauso wie sein Teamkollege David List im Rennen der Klasse U 23.

Das Drehbuch des Männerrennens in Freudenstadt war eines, das zu dem 28-jährigen Langenordnacher passt. Erst hat ihn niemand auf dem Schirm, dann taucht er auf und überrascht am Ende die ganze Konkurrenz. Max Brandl vom Kirchzartener Lexware-Team drückte dem Rennen, das wegen der Sturmwarnungen von sieben auf sechs Runden verkürzt wurde, in der ersten Hälfte seinen Stempel auf. Owohl Simon Stiebjahn immer hinten an der Gruppe hing, hatte Brandl ihn "immer auf der Rechnung", wie er ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ