SC Freiburg

Bei der Niederlage in Leipzig war der Schiedsrichter an allen drei Toren beteiligt

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

So, 28. April 2019 um 20:19 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg verliert bei RB Leipzig 1:2 – auch, weil er zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen hinnehmen muss. In Trainer Christian Streich scheint es nach der erneuten Niederlage zu arbeiten.

Mit leerem Blick sitzt der Freiburger Trainer auf dem Podium im Presseraum. Eben hat er Lob bekommen, doch er scheint das gar nicht richtig wahrzunehmen. Ralf Rangnick, sein Pendant im Frage-Antwort-Ritual, hat die Freiburger "als mit die beste Mannschaft" bezeichnet, die in dieser Spielzeit in der Red-Bull-Arena zum Vorspielen angetreten ist. Gewonnen haben die Breisgauer trotzdem nicht. Mit einem 1:2 im Gepäck werden sie ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung