SC Freiburg

Christian Streichs Appell für Offenheit gegenüber Flüchtlingen im Wortlaut

Matthias Maier

Von Matthias Maier

Mo, 21. September 2015 um 16:34 Uhr

SC Freiburg

Ein Fußball-Trainer, der über den Tellerrand hinausschaut: Christian Streichs spontane Rede zum Thema Flüchtlinge hat in Deutschland viel Beachtung gefunden. Streichs Ansprache im Wortlaut.

"Es gibt Wichtigeres als Fußball" – mit diesen Worten hat SC-Trainer Christian Streich begründet, warum er bei der Pressekonferenz vor dem 2:2 gegen Arminia Bielefeld ausführlich zur aktuellen Flüchtlingssituation Stellung nahm. Nach seiner Meinung gefragt, hob der 50-jährige Coach zu einer fast zehnminütigen, ebenso emotionalen wie nachdenklichen Rede an. Streichs Aussagen im Wortlaut:

"Grundsätzlich finde ich, dass von Ländern, die die finanziellen Mittel haben – nicht nur von europäischen Ländern – vor Ort in erheblich höherem Maße humanitäre Hilfe geleistet werden müsste, damit so viele Menschen wie möglich dort bleiben könnten, wo sie ihre Familie haben und wo ihre tatsächliche Heimat ist – und wo die Verbindungen sind, die emotionalen und familiären Verbindungen. Ich glaube, da sind entscheidende Fehler gemacht worden in den letzten Monaten, weil es zur Seite geschoben wurde und dann sogar noch Gelder reduziert wurden, von Ländern wie von uns und anderen Ländern in der Europäischen Union, aber auch von Katar und Saudi-Arabien – also Ländern, denen es wahrlich nicht an Geld mangelt. Ich glaube, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ