Bundesliga

Durchgebissen: SC Freiburg bezwingt Eintracht Frankfurt mit 1:0

dpa, Toni Nachbar, aktualisiert um 18.18 Uhr

Von dpa, Toni Nachbar & aktualisiert um 18.18 Uhr

Sa, 01. Oktober 2016 um 17:37 Uhr

SC Freiburg

In einer umkämpften Partie hat sich der SC Freiburg verdient gegen die Eintracht aus Frankfurt durchsetzen können. Das Tor des Tages schoss hierbei Vincenzo Grifo in der 4. Minute.

Der SC Freiburg hat auch sein drittes Heimspiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen und die Euphorie bei Eintracht Frankfurt vor der Länderspielpause gebremst (Liveticker zum Nachlesen). Beim 1:0 (1:0) sorgte Vincenzo Grifo am Samstag schon in der vierten Minute mit seinem ersten Bundesligator für den entscheidenden Treffer der Gastgeber, die im Schwarzwald-Stadion saisonübergreifend nun neun Partien nacheinander für sich entschieden haben. Frankfurt hatte vor 24 000 Zuschauern zwar mehr Spielanteile, dabei aber kaum richtig gute Szenen und verlor vor dem Duell mit dem FC Bayern München verdient (Fotos).

Schnelles Tor des SC ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ