Jahresrückblick

Gänsehaut in Wembley: Klara Bühl, der SC Freiburg und die Nationalelf

Tamara Keller

Von Tamara Keller

Fr, 27. Dezember 2019 um 21:11 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Ein DFB-Pokalfinale, nebenher schriftliche Abiturprüfungen, das WM-Debüt und das entscheidende Tor im ausverkauften Wembley-Stadion: 2019 war für SC-Spielerin Klara Bühl turbulent.

Es ist die 90. Minute, Deutschland spielt gegen England und das Wembley-Stadion ist ausverkauft. Klara Bühl rennt zur Deutschland-Fankurve, springt und reckt ihre Faust in die Luft: "Ich glaube, Eindreiviertel der über 77 000 Zuschauer war gegen uns", erinnert sie sich. Die damals 18-jährige Nationalspielerin hat gerade in der letzten Spielminute das entscheidende Tor geschossen. Kurz vorm Sechzehner dribbelt sie die gegnerische Abwehrspielerin aus, zielt ins rechte Eck und trifft. Es ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ