SC-Spielerkritik

Lucas Höler und der Freiburger Offensive fällt gegen Berlin nichts ein

René Kübler

Von René Kübler

Sa, 14. Dezember 2019 um 18:01 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg hat im Auswärtsspiel bei Hertha BSC viel Ballbesitz und auch die Kontrolle – aber offensiv keine Ideen und keine Durchschlagskraft. Am Ende steht eine 0:1-Niederlage gegen einen eigentlich harmlosen Gegner.

Mark Flekken
Hatte nicht wirklich einen stressigen Job. War allerdings – und das ist ihm hoch anzurechnen – stets bereit, wenn dann doch überraschend mal etwas Gefahr drohte. Das 0:1 konnte er trotzdem nicht verhindern.

Manuel Gulde
War defensiv nicht annähernd so gefordert wie in den beiden Partien zuvor. Nutzte seine Freiheiten gerade in der Anfangsphase, indem er sich ins Aufbau- und Angriffsspiel ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ