BZ-Interview

Matthias Ginter: "Glitzerschuhe würden nicht zu mir passen"

René Kübler

Von René Kübler

Di, 06. März 2018 um 18:54 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Ein Gespräch mit Matthias Ginter über seine neue Stiftung zu Gunsten hilfsbedürftiger Kinder, Bodenständigkeit und seine Chancen auf die nächste WM-Teilnahme.

Als Matthias Ginter am 21. Januar 2012 im Spiel des SC Freiburg gegen den FC Augsburg eingewechselt wurde und kurz vor Schluss den 1:0-Siegtreffer köpfte, war das der Beginn einer eindrucksvollen Karriere. Als Nationalspieler feierte der 24-Jährige bereits große Erfolge. Er spielte bei Borussia Dortmund und ist aktuell bei Borussia Mönchengladbach aktiv. Nun hat Ginter in Freiburg eine Stiftung zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder gegründet. "Um etwas zurückzugeben", wie er im Gespräch mit René Kübler sagt.
BZ: Herr Ginter, wie kamen Sie auf den Gedanken, eine Stiftung ins Leben zu ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung