Trainingslager in Spanien

Scherzkeks Max Kruse hat sich zum Führungsspieler gemausert

René Kübler

Von René Kübler

Mi, 09. Januar 2013 um 09:07 Uhr

SC Freiburg

Er schummelt bei den Liegestützen und veräppelt seine Mitspieler – aber all das scheint der Leistungsfähigkeit von Max Kruse nicht zu schaden. Im Gegenteil. Der 24-Jährige ist vom SC Freiburg nicht mehr wegzudenken.

Verdutzt schaut sich Johannes Flum um. Zum wiederholten mal ist ihm ein Grasbüschel auf den Kopf geflogen. Flum rätselt. Erst ein Blick über die Schulter nach links bringt die Lösung. Dort liegt Max Kruse neben Flum auf dem Rasen und amüsiert sich königlich über seine Scherzattacke.

Kruse braucht diese Art der Ablenkung. Dem, was seine Kollegen und er im spanischen Trainingslager in diesem Moment zu erledigen haben, kann der 24-Jährige nur wenig Charme abgewinnen. "Ich weiß ja, dass es sein muss", sagt Kruse mit bemüht pflichtbewusster Miene. "Aber Liegestütze gehören nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen." Er sei da eher eine bequemer Spieler, gesteht Kruse, versucht gar nicht erst, sich in Ausreden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ