Talentförderung weiter im Fokus

eh

Von eh

Di, 02. August 2011

SC Freiburg

Fußball-Regionalligist SC Freiburg II präsentiert wieder viele neue Gesichter / Oberes Tabellendrittel heißt das Saisonziel.

FUSSBALL (eh). Das Kommen und Gehen war in diesem Sommer beim Regionalligateam des SC Freiburg größer als zuletzt. Neben den sechs Abgängen wechselten Christian Bickel (20 Jahre) und Simon Brandstetter (21) die Trainingsgruppe und üben jetzt bei den Profis mit. Neu-Trainer Xaver Zembrod (44) kam von der U 17 von 1899 Hoffenheim in die Freiburger Fußballschule und löste Marcus Sorg ab, der zu den Profis aufgerückt ist.

Zembrod sagte: "Für mich ist es eine tolle Herausforderung in einem absolut harmonischen Umfeld." Ihm zur Seite steht Co-Trainer Uwe Staib (45), und dieser kennt den Wandel im SC-Kader schon bestens. Von den A-Junioren rückten die Talente Liseek, Schwolow, Albutat, Lienhard, Lorenzoni, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung