Sportliche Talente werden gefördert

Harald Schwarz

Von Harald Schwarz

Mi, 15. September 2021

Görwihl

Tennisclub Görwihl hat acht Mannschaften gemeldet / Pokalübergabe beim Sommerfest.

. Das Sommerfest des Tennisclubs Görwihl mit Bilderbuchwetter war ein voller Erfolg. Bei angenehmen Spätsommer-Temperaturen war die Freude am Spiel beeindruckend. Mit dem ganztägigen Sommerfest – abends mit DJ Lollipopwurde gleichzeitig das Finale der Vereinsmeisterschaften 2021 ausgetragen.

In diesem Jahr traten drei Herren- und eine Damenmannschaft an. Ein erfreulicher Zuwachs an Teilnehmern. Gemeldet waren zudem vier Jugendmannschaften (U 9, U 12, U 15 und U 18), davon drei als Spielgemeinschaft mit dem SV Unteralpfen. Gute Gründe zum Feiern hatte man also, zumal die Herren 40 den Aufstieg in die Zweite Bezirksliga feiern konnten. Gemeinsam steckt man sich weiterhin hohe Ziele und investiert daher viel Zeit und Geld in die Förderung aller sportlichen Talente. Die Vorstandschaft des TCH achtet darauf, dass die Förderung ausgewogen in die Breite geht. Für Spitzentalente wurde ein zielgerichtetes Kadersystem eingeführt.

Die Verantwortlichen des Vereins freuen sich über jeden, der Tennis spielen möchte. Man achtet darauf, über Schnupperkurse und mit flexiblen Trainern auch Anfängern den Start in den Tennis-Sport zu ermöglichen.
Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2021: Jugend Gruppe 1: 1. Platz Leon Gerspach, 2. Platz Lenny Spielmann, 3. Platz Diego Plag; Jugend Gruppe 2: 1. Platz Felix Spielmann, 2. Platz Marie Schacherer, 3. Platz Theo Aberle; Jugend Gruppe 3: 1. Platz Kaylan Eschbach, 2. Platz David Vinatoru, 3. Platz Marius Spielmann.

Einzel Damen: Das Finale gewinnt Maren Kaiser gegen Nelli Ziegler. Im Einzel der Herren siegt Torben Soehnle im Finale gegen Edgar Schneider. Im Einzel Herren B-Finale gewinnt Niclas Gerspach gegen Michael Zietlow.

Doppel Damen: Im Finale siegen Maren Kaiser/Heidi Amann gegen Nelli Ziegler/Mathilda Aberle. Doppel Herren: Adrian Spitz/Thomas Aberle gewinnen gegen Siegfried Amann/Johannes Kaiser. Doppel Mixed: Im Finale siegen Adrian Spitz/Kristina Eckert gegen Timo Gerspach/Maren Kaiser.

Der Tennisclub Hotzenwald (TCH) wurde 1974 gegründet. Der Verein hat mittlerweile 118 Mitglieder. Er verfügt über drei Außenplätze. Eine Kooperation mit der Gemeinde Herrischried wurde vereinbart. Vorsitzender ist Bernhard Oeschger, Telefon 07754/7464, Zweiter Vorsitzender Sven Jehle, Telefon 0173/2586056.‬

Weitere Infos im Internet: http://www.tc-goerwihl.de

.