Account/Login

Staatsdoping

Freiburger Sportmedizin: Bund finanzierte einst Dopingmittel

Georg Gulde
  • & unseren Agenturen

  • Di, 02. Dezember 2014, 00:05 Uhr
    Sportpolitik

Die Doping-Vorwürfe gegen die Freiburger Sportmedizin ziehen weitere Kreise. Demnach finanzierte der Bund einst Dopingmittel. Welche Rolle spielt ein ominöser Verein aus Freiburg?

Bekam Hürdensprinterin Birgit Hamann (...n gespritzt oder eine Kochsalzlösung?   | Foto: dpa
Bekam Hürdensprinterin Birgit Hamann (Mitte) von Armin Klümper Genotropin gespritzt oder eine Kochsalzlösung? Foto: dpa
Staatsdoping gab’s nicht nur in der DDR, sondern wohl auch im Westen Deutschlands – und der Freiburger Sportmediziner Armin Klümper (79), der jetzt in Südafrika lebt, ist darin entscheidend verwickelt. Diese Erkenntnis ist nun auch dokumentiert – brisanterweise vom Bundesinnenministerium (BMI) selbst.
An der Sporttraumatologischen Spezialambulanz in Freiburg wurde ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar