SPORTSPIEGEL

dak

Von dak

Di, 16. April 2019

Fechten

FECHTEN

Stark auf der Planche
Der Nachwuchs des TV Lahr war bei verschiedenen Wettkämpfen erfolgreich. Drei Jugendliche erreichten bei der offenen Südbadischen Jugendmeisterschaft in Villingen den zweiten Platz mit dem Florett und qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaft. Ferdinand Santl (12) erreichte bei der U 13 männlich das Finale und unterlag dort dem Hauenebersteiner Paul Huber. Mika Sarutzki (13) unterlag im Finale der U 17 dem zwei Jahre älteren Noah Brell vom SC Korb. Myléne Leier erreichte mit dem Degen das Finale bei der U 17, wo sie Greta Vogel vom SC Korb unterlag. Beim 9. Internationalen Helmut-Schiller-Cup für Schüler, der ebenfalls in Villingen stattfand, erreichten Tim ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ