Account/Login

Kriminalität

Sprengstoffentschärfer des LKA waren bei der versuchten Geldautomatensprengung in Bad Krozingen im Einsatz

Susanne Ehmann
  • Mi, 17. April 2024, 18:00 Uhr
    Bad Krozingen

     

BZ-Plus Die Entschärfer des Landeskriminalamts untersuchten den Tatort in Bad Krozingen nach zurückgelassenem Sprengstoff. Ihre Aufgabe ist nicht nur die Gefahrenabwehr, sondern auch die Beweissicherung.

Weil nicht ausgeschlossen werden konnt...efand, wurde die Sparkasse abgesperrt.  | Foto: Frank Schoch
Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Sprengstoff im Gebäude befand, wurde die Sparkasse abgesperrt. Foto: Frank Schoch
1/4
Die Entschärfer des Landeskriminalamts (LKA) in Stuttgart trafen am Montagnachmittag in Bad Krozingen ein, im Anschluss an einen Einsatz in Heilbronn. Sie betraten das von der Polizei geräumte und abgesperrte Sparkassen-Gebäude, wo Unbekannte in der Nacht versucht hatten, die dortigen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar