Der "Heimatsinn" wird heimatlos

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Fr, 14. Juni 2013

St. Blasien

In Menzenschwand muss das Geschäft mit dem preisgekrönten Konzept schließen / Mietvertrag wird nicht verlängert.

ST. BLASIEN-MENZENSCHWAND. Der "HEIMATsinn" steht vor dem Aus. Das Geschäft war im Mai 2010 eröffnet worden. Das Konzept, regionale Lebensmittel, Schwarzwälder Kosmetika und Souvenirs anzubieten, wurde seither vielfach gelobt und sogar ausgezeichnet. Im August endet der Mietvertrag und eine Verlängerung gibt es nicht. Neue passende Räumlichkeiten haben die Betreiber nicht gefunden.

Viel Zeit und Geld hatten Anja Keller, ihr Lebensgefährte Christian Nutto und Benno Kaiser investiert, bevor sie ihr Geschäft "HEIMATsinn" im 2010 eröffneten. Die Grundidee war, den Menzenschwand zu beleben, für die Infrastruktur etwas zu tun, wie sie sagen. Angeboten werden nur regionale Produkte, die aus einem Umkreis von rund 40 Kilometern stammen. Eingerichtet ist das Geschäft im Schwarzwaldstil.

Die Reaktionen auf die Eröffnung waren positiv, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ