Ein virtuoses vierhändiges Klavierspiel

Margrit Matyscak

Von Margrit Matyscak

Sa, 05. April 2014

St. Blasien

Maja und Sergej Zirkunow gastieren als Duo St. Petersburg bei den Klosterkonzerten im Festsaal des Kollegs St. Blasien.

ST. BLASIEN. Die ersten Standing Ovations der Saison 2014 erntete Sergej Zirkunow für seine Interpretation der Ungarischen Rhapsodie Nr. 2 von Franz Liszt. Im Festsaal des Kollegs gab er gemeinsam mit Maja Zirkunow ein Klavierkonzert zweihändig und vierhändig. Die beiden in St. Petersburg geborenen Pianisten begeisterten mit Tschaikowsky, Dvorák, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ