Vier Fagotte begeistern die Zuhörer

Margrit Matyscak

Von Margrit Matyscak

Mo, 20. Oktober 2014

St. Blasien

Das Stuttgarter Quartett Fagottissimo verbreitet beim vorletzten Klosterkonzert gute Laune.

ST. BLASIEN. Strahlende Begeisterung weckte das Quartett Fagottissimo Stuttgart bei seinem Konzert im Festsaal des Klosters. Den sonoren Klang aus vier Fagotten hört man selten. Dennoch gibt es, wie Michael Roser erklärte, original Partituren für diese Besetzung.

Mit "Le Phenix" von Michel Corette (1709 – 1785) war ein solches ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ