Mobilität

2017 kommt die Tram nach St.Louis - jetzt träumt man schon von der Verlängerung zum Euroairport

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Fr, 26. August 2016

Saint-Louis

Für Saint-Louis hat die Verlängerung der Verlängerung der Tram 3 zum Euroairport (EAP) Priorität, für Basel ohne Wenn und Aber der EAP-Bahnanschluss. Während die Planung des Letzteren nach wie vor zäh verläuft, bewegt sich das Tramprojekt schneller.

SAINT-LOUIS. Hatte sich der Rat der zuständigen Communauté d’Agglomeration des Trois Frontières (CA3F) erst im Juni für die Weiterführung der 2017 am Bahnhof St. Louis erwarteten Tram zum EAP ausgesprochen (BZ vom 4. Juni), nimmt das Projekt jetzt weiter Gestalt an. Baubeginn könnte 2019 sein.

Die Elsässer haben dabei nicht nur die Verbindung zum EAP im Blick, sondern zuerst die Erschließung ihres Entwicklungsgebiets im Nordosten des Flughafens. Hatte die Schweiz noch einen Großteil der Kosten der Tramverlängerung über die Grenze übernommen und das Ganze als Infrastrukturprojekt von grenzüberschreitender Bedeutung betrachtet, das Grenzgänger via öffentlichem Nahverkehr nach Basel bringen sollte, so drängt es die Eidgenossen nun aber keinesfalls, jetzt auch noch die innerfranzösischen Wünsche mitzufinanzieren, wie die "bz basel" dieser Tage ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ