Der Kilianstollen kommt zurück

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mo, 01. Juni 2015

Saint-Louis

Ausstellung zu Ausgrabungen aus dem Ersten Weltkrieg und dem 1918 verschütteten Kilianstollen im Altkircher Kornhaus eröffnet.

ALTKIRCH. Eine Brille mit blauen Gläsern, eine Pfeife, ein paar Würfel, ein Bartkamm: Es sind nur wenige persönliche Gegenstände, die die Archäologen gefunden haben. Aber sie lassen den Wahnsinn des Kriegs mindestens ebenso lebendig werden, wie der Rest eines Stahlhelms gleich daneben, wie die verrotteten Waffen, Patronen und Schädel. Eine am Samstag in Altkirch im Sundgau eröffnete Ausstellung zeichnet anhand ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ