30 Jahre Freunde der Jagdmusik

Alexandra Wehrle

Von Alexandra Wehrle

Di, 04. September 2012

St. Märgen

Zum Jubiläum der Jagdhornbläser in St.Märgen kommen Gleichgesinnte aus einem großen Umkreis.

ST. MÄRGEN. "Es ist faszinierend, was man mit den Hörnern alles machen kann", stellte Moderator Rudolf Schwär am Samstagabend in der Schwarzwaldhalle beim Jubiläum der Jagdhornbläser treffend fest. Sie feierten mit einem beeindruckenden Programm und in bester Laune ihr 30-jähriges Bestehen. Vier Bläser wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Rund 220 Jagdmusikfreunde, teils aus dem größeren Umkreis, waren gekommen, um eine interessante Mischung aus Jagdmusik und Gesang zu genießen. Nacheinander spielten oder sangen die Gastgeber selbst, der Waldarbeiterchor Zwiefalter Alb, die Bläsergruppe "Sau tot" Gammertingen, die Hochschwarzwälder Jagdhornbläsergruppe, die Elztaler Förster, der Männergesangverein St. Märgen und die Freiburger Jagdhornbläser. Am Schluss standen alle Bläser fürs große Finale gemeinsam auf der Bühne.

So mancher im Publikum bemerkte erstaunt, wie ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ