Klänge aus der Kaiserzeit

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Di, 28. Dezember 2010

St. Märgen

Dirigent Alois Huber feiert gelungene Premiere beim Jahreskonzert / Blasmusik mit Gesang vereint.

ST. MÄRGEN. Das erste große Konzert des neuen Dirigenten Alois Huber mit der Trachtenkapelle St. Märgen ist gespielt. 250 Zuhörer erlebten am Stephanstag in der Schwarzwaldhalle unterhaltsame Stunden bei der Premiere mit temperamentvoller Musik, lässigen Melodien und höchster Sangeskunst. "Österreich-Ungarn – Musik zur Zeit der Doppelmonarchie" lautete das Motto des Konzertabends.

Neu war nicht nur Dirigent Alois Huber sondern auch, dass sich Zuschauer und die Kapelle Angesicht zu Angesicht gegenüber saßen. "Wir wollen mit Ihnen zusammen etwas Neues beginnen", erklärte Vorsitzender Manfred Herrmann. In der Konzertpause gab es Erfrischungsgetränke und eine kleine Stärkung. Erst nach dem Konzert wurden fürs gemütliche Zusammensein die Tische aufgestellt.
Neu war auch, dass es im Anschluss ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung