Landesregierung

Staatsrätin Gisela Erler soll für mehr Bürgerbeteiligung sorgen

Bettina Wieselmann

Von Bettina Wieselmann

Di, 02. August 2011

Südwest

Baden-Württembergs neue Staatsrätin Gisela Erler soll sich darum kümmern, dass mehr Bürger an politischen Entscheidungsprozessen beteiligt werden. Denn dadurch, da ist sie sich ganz sicher, kann viel Klugheit dazu gewonnen werden.

STUTTGART. Die Politik des Gehörtwerdens, der Umgang mit den Bürgern auf Augenhöhe ist das erklärte Ziel der Regierung Kretschmann – und Gisela Erler soll dazu einen entscheidenden Beitrag leisten.

Wer die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in der Villa Reitzenstein besucht, kommt in die spannende Werkstatt einer neugierigen, kommunikativen Frau, die gar nichts Gespreiztes an sich hat. Auf dem Flipchart mitten im Raum stehen in großer Schrift hingeworfene Begriffe wie Ehrennadeln, Mentoren, Landesjubiläum, Führungsakademie, Runder Tisch, Leitfaden. Und wenn man sich fast zwei Stunden später verabschiedet, weiß man immerhin, dass alles mit allem irgendwie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung