Verkehrssicherheit

Stadt richtet drei neue Zebrastreifen ein

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Do, 25. August 2016

Rheinfelden

Der Verkehrs- und Mobilitätsplan ist noch nicht im Gemeinderat vorgestellt worden, aber sinnvolle Maßnahmen setzt die Stadt schon um, wie die neuen Fußgängerüberwege an der Schildgasse, der Beuggener Straße und der Grenzacher Straße.

RHEINFELDEN. Vertreter der Stadtverwaltung und der Ortsteile begutachteten die neuen Zebrastreifen.

Eine umfassende Vorstellung des Verkehrs- und Mobilitätsplan ist im Gemeinderat im Herbst geplant. Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahrs hat die Verwaltung drei Maßnahmen aus dem Plan umgesetzt. Möglich ist das, da die Einrichtung von sicheren Fußgängerüberwegen nicht der Entscheidung des Gemeinderats bedarf, sondern in den Kompetenzbereich des Ordnungsamtes und des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung