Stadtkind mutiert zum Bauernbub

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mi, 20. Juni 2012

Dachsberg

Gerd Rengel schildert in seinem Buch, wie er per Kinderlandverschickung nach Finsterlingen kam und das Landleben lieben lernte.

DACHSBERG. Mit der sogenannten Kinderlandverschickung wurden im Zweiten Weltkrieg Kinder und Jugendliche aus vom Luftkrieg bedrohten Städten in weniger gefährdete, ländliche Gebiete evakuiert. In seinem im November 2011 veröffentlichten Buch "Schmetterlinge und Feuerstürme" schildert der 77-jährige, aus Hagen/Westfalen stammende Gerd Rengel, wie er als Kriegskind mit der Kinderlandverschickung nach Finsterlingen kam.

Die aus den Städten evakuierten Kinder kamen in Pflegefamilien oder wurden in Lagern untergebracht, die neben dem Schutzgedanken teilweise auch den der Indoktrination verfolgten. So diente etwa der Bären in Titisee-Neustadt bis zu seiner Zerstörung als Lager, daneben wurden auch auf einzelnen Höfen, teilweise aufgrund privater Kontakte, immer wieder Kinder aufgenommen.
"Angst und Glück lagen nah beieinander in dieser wirren Zeit", erklärt der Autor, der im Titel seines Buches die Schmetterlinge als Synonym für Glück setzte. Die Feuerstürme stehen für die Angst. Mit den Kapiteln, die von seinem Aufenthalt im Südschwarzwald handeln, wollte er dokumentieren, dass er hier "nicht nur mit offenen Armen, sondern darüber hinaus mit offenen Herzen" ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung