Offenburger Unternehmen

Stahlbau Müller kann gerettet werden

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Do, 16. Oktober 2008 um 21:48 Uhr

Offenburg

Stahlbau Müller ist zu retten: "Es sieht gut aus", sagt Thomas Oberle von der Heidelberger Kanzlei Wellensiek, die mit der vorläufigen Insolvenzverwaltung des ältesten Offenburger Unternehmens betraut ist. Die Banken seien bereit, wieder Kredite zu geben.

Für eine Übernahme gebe es bereits mehrere Interessenten: "Wir hoffen, dass wir einen Verkauf hinkriegen." Davon hänge auch ab, wie viele der 178 Arbeitsplätze erhalten werden können.
Zwei verlustträchtige Großaufträge haben das 1842 gegründete Unternehmen in den vergangenen Monaten in finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Hinzu kam, dass sich geplante Auftragseingänge verschoben und Kundenzahlungen ausblieben. Am 24. September musste Gustav M. Müller, der die Geschäfte gemeinsam mit Rudi Funk und Mathias ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung