Standortsuche für Sendemast

Gerald Nill

Von Gerald Nill

Do, 09. September 2021

Maulburg

Zeit sei "vertrödelt" worden.

(gn). Immer noch auf der Suche nach einem geeigneten vorübergehenden wie auch nach einem endgültigen Standort eines Sendemastes in Maulburg ist der Telekommunikationsanbieter Vodafone. Bei der Bürgerschaft hatte sich Unmut geregt, als quasi über Nacht die Basis eines Mobilfunkmastes auf einem Feld am Floßkanal, nur zehn Meter entfernt von einer Siedlung, aufgestellt worden war (wir haben berichtet). Nachdem Anwohner zum Rathaus gepilgert waren, hatte Bürgermeister Jürgen Multner seine Unterstützung zugesagt. Jetzt berichtete er dem Gemeinderat, dass Vodafone bei alternativen Standorten Probleme habe, ganz Maulburg abzudecken. Auch ein gemeindeeignes Gelände werde jetzt geprüft. Nach Multners Worten hat Vodafone Zeit "vertrödelt", als längst feststand, dass ein bestehender Vertrag für einen Mobilfunkmast auf einem Gewerbebetrieb ausläuft.