Stargeigerin verleiht die Preise

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 09. Juli 2018

Wehr

BZ-Plus Anne-Sophie Mutter lobt Künstler mit geistiger Behinderung.

WEHR. Viel Applaus und Anerkennung gab es für die 15 Preisträger bei der festlichen Verleihung des Lothar-Späth-Förderpreises 2018 für Künstler mit geistiger Behinderung am Samstag in der Stadthalle. "In meinen Augen hätten Sie alle den ersten Preis verdient", sagte Ehrenbürgerin Anne-Sophie Mutter, die zum zweiten Mal die Auszeichnungen an die Gewinner überreichte.

Es waren bewegende Momente, als die freudestrahlenden Preisträger, die aus ganz Deutschland angereist waren, die Urkunden aus den Händen der weltberühmten Violinistin entgegennahmen.

Der erste Preis ging an Peter Pankow von Thikwa Berlin für sein drei Meter großes, elfteiliges Gemälde "Bavaria Riff", der zweite Preis an Efklia Grigoriadou aus Wilhelmsdorf für ihr vieldeutiges Bild "Öffnung" und der dritte Preis an Marcel Muss aus Oberschleißheim für seinen Linoldruck "Orientalische Pflanzen". Die drei Hauptpreisträger, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ