Starker EM-Auftritt von Johannes Bläsi

Erhard Goller

Von Erhard Goller

Mi, 29. Juli 2015

Mountainbike

Der Münstertäler fährt auf einem geliehenen Mountainbike auf Rang 14 in Chies d’Alpago.

MOUNTAINBIKE (goll). Der Münstertäler Johannes Bläsi hat bei der EM im italienischen Chies d’Alpago für eine positive Überraschung gesorgt. Der U 23-Fahrer kam aus der letzten Startreihe und landete auf Platz 14. Georg Egger (Lexware /Kirchzartedn) wurde Elfter.

"Super", sagte Bundestrainer Peter Schaupp, der begeistert war vom 19-jährigen Schwarzwälder. Der gehört bis dato gar nicht dem Nationalkader an, fuhr starke Weltcup-Rennen und verdiente sich eine Nominierung für die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ