Siedlungsstraße

Starker Rauch führt zu Feuerwehreinsatz in Lörrach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. Oktober 2021 um 15:57 Uhr

Lörrach

Der Feuerwehr wird in Lörrach eine starke Rauchentwicklung aus der Siedlungsstraße gemeldet. 25 Kräfte rücken aus, löschen müssen sie aber nichts.

Zu einem vermeintlichen Brandeinsatz kam es am Montag gegen 18.10 Uhr. Polizeiangaben zufolge kam es in der Siedlungsstraße in einem Mehrfamilienhaus zu einer starken Rauchentwicklung, woraufhin mehrere Hausbewohner auf die Straße flüchteten. Auslöser war eine Kunststoffabdeckung, die durch eine versehentlich angeschaltete Herdplatte anfing zu schmoren und den starken Rauch verursachte. Die Feuerwehr Lörrach war mit 25 Kräften im Einsatz, zu löschen gab es allerdings nichts, schreibt die Polizei. Abgesehen von der Kunststoffabdeckung kam es zu keinem Sachschaden. Die Wohnungsinhaberin wurde von den Rettungssanitätern betreut, musste aber nicht in die Klinik.