Staufen streitet um Preis für Bauplätze

Hans-Peter Müller

Von Hans-Peter Müller

Sa, 03. Juli 2021

Staufen

Nach Kampfabstimmung im Gemeinderat knappe Mehrheit für Verkauf deutlich unter Marktpreis / Kinderbonus gibt es obendrauf.

. "Sie haben soeben einen Beschluss zum Schaden der Stadt getroffen." Die Schlussbemerkung von Staufens Bürgermeister Michael Benitz in der jüngsten Gemeinderatssitzung klang bitter. Vorausgegangen war ein hitziger Streit samt zwei Kampfabstimmungen über die Frage, zu welchem Preis die Stadt Grundstücke im Neubaugebiet Rundacker II verkaufen soll. Am Ende stand ein Obolus von 390 Euro pro Quadratmeter.

Was in der über dreistündigen Sitzung mit 17 Tagesordnungspunkten nach einer Petitesse aussah, die rasch abgehakt sein könnte, hatte schon im Vorfeld im Verwaltungsausschuss für Wirbel gesorgt und wuchs sich auch jetzt im großen Gremium zu einer Grundsatzdebatte im Spannungsfeld von Sozial- und Baupolitik, Marktwirtschaft und Kapitalismus aus.
Dabei geht es nur um fünf Grundstücke mit jeweils rund 270 Quadratmetern, die die Stadt anbieten will. Man konnte sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die mehrfach in der Debatte geäußerte Ansicht, dass sich hier schon der heraufziehende Bundestagswahlkampf bemerkbar ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung