Account/Login

Energiereiche Dividenden-Diskussion

Gabriele Poppen

Von

Fr, 19. Juni 2015

Steinen

Energie aus Bürgerhand beschließt mit knapper Mehrheit Ausschüttung / Claudia Merkt und Martin Halm neue Aufsichtsräte.

Hintere Reihe, von links: Der bisherig...eter Trinler (links) und Claus Burger.  | Foto: Gabriele Poppen
Hintere Reihe, von links: Der bisherige Finanzberater Willi Keim, die drei Vorstände Walter Müller, Manfred Ruf und der Vorsitzende Gunther Braun; die Aufsichtsräte Dieter Hann, Martin Halm (neu), Claudia Merkt (neu) und der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Rösch (Stephanie Senn und Bernd Bühler fehlen). Vordere Reihe: Die beiden scheidenden Aufsichtsräte Dieter Trinler (links) und Claus Burger. Foto: Gabriele Poppen

STEINEN-HÄGELBERG. Die Genossenschaft "Energie aus Bürgerhand Hägelberg" (EABH) blickt zurück auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Mit einem Bilanzgewinn von rund 62 400 Euro im Jahr 2014 kann erstmals eine Dividende auf die Genossenschaftsanteile ausbezahlt werden.

31 stimmberechtigte Genossen und viele weitere Interessierte konnte Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Rösch zur Hauptversammlung begrüßen. Sie wurden mit einem Kurzfilm über den Weg Hägelbergs zum Bioenergiedorf auf den Abend eingestimmt. Vorstandsvorsitzender Gunther ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar