Für die Liebe den Rat verlassen

Anja Bertsch

Von Anja Bertsch

Do, 21. September 2017

Steinen

Bedauern im Gemeinderat: Eva Sutterer (Herbrich) muss ausscheiden, weil sie Marc Sutterer geheiratet hat / Gudrun Roser rückt nach.

STEINEN. Stühlerücken im Steinener Gemeinderat: In der Sitzung am Dienstag wurde CDU-Gemeinderätin Eva Sutterer (vormals Herbrich) herzlich aus dem Gremium verabschiedet. Als Nachrückerin wurde Gudrun Roser verpflichtet.

Hintergrund für das Ausscheiden ist eine erfreuliche Privatsache: Das Verhältnis von Eva Herbrich und Marc Sutterer ist über die Fraktionskollegenschaft in Richtung Familienbande hinausgewachsen: Anfang August heirateten die beiden, ein gemeinsamer Sohn ist bereits geboren. Nach bisheriger Gemeindeordnung gilt ein solch enges Familienverhältnis (zumindest in Gemeinden unter 10 000 Einwohnern) als Hinderungsgrund, da es als "Befangenheit begründendes Verhältnis" eingestuft wird.

Ausscheiden muss das Gremiumsmitglied, das bei den Wahlen weniger Stimmen auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ