Account/Login

Nahwärmeprojekt geht in die heiße Phase

Silke Hartenstein

Von

Mo, 09. Mai 2011

Steinen

Hoher Besuch beim Spatenstich für das neue Hägelberger Hackschnitzelheizwerk / Regierungspräsident Würtenberger lobt den Mut der Genossenschaft.

  | Foto: Silke Hartenstein
Foto: Silke Hartenstein

STEINEN-HÄGELBERG. Bei strahlendem Sonnenschein feierten viele Hägelberger mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft den Spatenstich für das Hackschnitzelheizwerk des künftigen Nahwärmenetzes unterhalb des Hägelberger Sportplatzes.

Eine Hackschnitzelheizzentrale ist mittlerweile in der Region nichts Außergewöhnliches mehr. Außergewöhnlich ist jedoch, dass eine Genossenschaft, die Genossenschaft "Energie aus Bürgerhand Hägelberg eG" dahinter steht, die sich aus den künftigen Energiekunden zusammensetzt. Wie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar