"Wer einig ist, hat bessere Karten"

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Di, 11. Juli 2017

Steinen

Armin Schuster und Verkehrsexperte Steffen Bilger verbreiten bei Besuch in Steinen Hoffnung auf schnelleren B-317-Kreisel-Umbau.

STEINEN. Hoffnung verbreiteten der CDU-Bundestagsabgeordnete Armin Schuster und Steffen Bilger, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestages am Montag bei ihrem Besuch im Steinener Rathaus, dass es bei den diversen Baustellen an der B317 in den kommenden Jahren endlich vorangeht. "Wenn die Region sich einig ist, kriegen wir im Bund das auch hin", meinte Armin Schuster, der gemeinsam mit Bilger seinen Wahlkreis bereiste und dabei diverse Verkehrsprobleme unter die Lupe nahm (siehe auch Kreisseite).

Nicht zuletzt, weil die Kassen im Bundesverkehrsministerium aktuell randvoll seien, gebe es Anlass zur Hoffnung, dass es mit dem vierspurigen Ausbau der B317 und weiteren Projekte entlang B317 noch deutlich vor dem Auslaufen des aktuellen Bundesverkehrswegeplans im Jahr 2030 etwas werden könnte, so Schuster, denn "wir haben das Geld". Aktuell hätten die Gemeinden entlang der Bundesstraße bereits das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ