Stephan Leyhe gewinnt die Qualifikation

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Sa, 29. Juli 2017

Skispringen

Sommer-Grandprix der Skispringer an diesem Samstag in Hinterzarten / Fünf der sieben Deutschen sind dann dabei.

HINTERZARTEN. Fünf der sieben deutschen Skispringer haben sich für den Sommer-Grandprix an diesem Samstag um 20.30 Uhr in Hinterzarten qualifiziert. Den weitesten Satz unter den Startern des Deutschen Ski-Verbands (DSV) landete am Freitagabend vor rund 2000 Zuschauern auf seiner Heimatschanze Stephan Leyhe aus Breitnau. Er brachte es auf 104 Meter und damit genauso weit wie Stefan Hula aus Polen. Leyhe sprang aber bei weniger günstigem Wind, bekam ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ