Account/Login

Jahresrückblick

Stillstand gab es 2017 in Maulburg keinen

Robert Bergmann
  • Do, 28. Dezember 2017, 20:00 Uhr
    Maulburg

     

Vom Hochwasser über die Holzplatzerweiterung, den Ärztemangel und vielen schönen Festen: Maulburg hat ein bewegtes Jahr hinter sich.

Nach anhaltendem Starkregen muss die M... Sandsäcken einen behelfsmäßigen Damm.  | Foto: Anja Bertsch
Nach anhaltendem Starkregen muss die Maulburger Feuerwehr Mitte November zum Nachteinsatz ausrücken. Es gilt zu verhindern, dass die Fluten des über die Ufer tretenden Wieseflusses die Trinkwasserproduktion im Dinkelberggebiet beeinträchtigen. Rund 150 Einsatzkräfte errichteten auf einem Feld nahe der Stelle, wo der Gewerbekanal, der vom Wasserkraftwerk Gündenhausen in die Wiese mündet, mit rund 10000 Sandsäcken einen behelfsmäßigen Damm. Foto: Anja Bertsch
1/8
Gut möglich, dass das Jahr 2017 für Maulburg in die Geschichte eingeht. Als ein Jahr nämlich, in dem sämtliche Nörgler am angeblichen Stillstand in der Gemeinde Lügen gestraft ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar